fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.05.2021 - 09:00Starker Einsatz der FF Ruden: Hauseinfahrt und Keller überflutet28.05.2021 - 08:27Straße stark vermurt: Regen macht den Wolfsbergern zu schaffen28.05.2021 - 07:15Nach Unwetter: Mehrere Überflutungen in Wolfsberg27.05.2021 - 18:36Autos kollidierten in Villach: 19-Jährige schwer verletzt
Aktuell - Kärnten
Als die Stromleitung aus der Verankerung gerissen wurde, war gerade ein PKW auf der Straße darunter unterwegs.
SYMBOLFOTO Als die Stromleitung aus der Verankerung gerissen wurde, war gerade ein PKW auf der Straße darunter unterwegs. © pixabay.com

Fahrzeuginsassen unverletzt:

Stromleitung fiel auf vorbeifahrenden PKW

Rothenthurn – Am gestrigen Samstag, dem 29. August, fiel um 22.00 Uhr in Rothenthurn, Bezirk Spittal/Drau, infolge eines Unwetters ein Baum auf eine quer über eine Straße verlaufenden 0,4 KV-Hauszuleitung, wodurch diese aus der Verankerung eines Dachständers gerissen wurde.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (42 Wörter) | Änderung am 30.08.2020 - 10.07 Uhr

Die aus der Verankerung gerissene Leitung fiel in weiterer Folge auf einen gerade auf der Straße fahrenden PKW eines 39-jährigen Mannes aus Spittal/Drau. Der Mann und seine zwei mitfahrenden Kinder blieben unverletzt. Das Stromkabel war zu diesem Zeitpunkt spannungsfrei.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.