fbpx

Zum Thema:

12.01.2021 - 06:44Umge­stürzte Bäume blockierten den Rub­länderweg28.12.2020 - 06:57Unwetter­zentrale warnt vor „sehr starken Unwettern“ in Kärnten08.12.2020 - 09:22Noch mehr Neuschnee: Höchste Warnstufe für zwei Bezirke07.12.2020 - 10:33Lage in Finkenstein ist „schlimmer als befürchtet“
Aktuell - Kärnten
© Manuel Gruber

Starke Unwetter in Kärnten:

Unwetter­zentrale warnt vor starken Gewittern und Hagel

Kärnten – Am heutigen Sonntag kommt es in Kärnten, laut Informationen der Ubimet-Unwetterzentrale, uwz.at, zu teils heftigen Gewittern, Starkregen und Hagel. Besonders stark betroffen sollen die Bezirke Villach (Stadt und Land), Klagenfurt (Land), Feldkirchen und Hermagor sein.

 1 Minuten Lesezeit (124 Wörter)

Laut Informationen der Unwetterzentrale zieht das ehemalige Italientief über die Alpen nach Nordosten weiter. Von Osttirol und Kärnten bis in die Obersteiermark ist bis zum heutigen Abend mit kräftigen Gewittern zu rechnen. Im Tagesverlauf weht vor allem im Osten und Süden Österreichs kräftiger Süd- bis Südwestwind mit teils stürmischen Böen, auf den Bergen sind schwere Sturmböen einzuplanen!

Aktuelle Unwetterwarnungen für Kärnten

Die Unwetterwarnungen der Ubimet-Unwetterzentrale sind in mehrere Stufen unterteilt. Vor „starken Unwettern“ wird aktuell in den Bezirken Villach (Stadt und Land), Klagenfurt (Land), Feldkirchen und Hermagor gewarnt. In Klagenfurt (Stadt), Spittal an der Drau und Völkermarkt wird vor normalen „Unwettern“ gewarnt. Auch hier ist jedoch mit Hagel und Gewittern zu rechnen.

Schlagwörter:
ANZEIGE