fbpx

Zum Thema:

03.12.2020 - 22:02Auch der Freitag bringt starken Schneefall03.12.2020 - 21:11Kärntner Jahrbuch für Politik präsentiert03.12.2020 - 18:52Hier werden Wünsche erfüllt: Wichtelchallenge erstmals in Kärnten03.12.2020 - 16:07Kärnten weitet wöchentliche Testreihen massiv aus
Aktuell - Kärnten
© Jarun011

Innenministerium informiert

Starker Anstieg: Über 400 Corona-Neuinfektionen österreichweit

Österreich – Wie vom Innenministerium gemeldet wurde, gab es von Mittwoch auf Donnerstag insgesamt 403 Corona-Neuinfektionen österreichweit. Zuletzt war die Zahl der täglichen Neuinfektionen im April so hoch. In Kärnten gab es drei Neuinfektionen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter) | Änderung am 03.09.2020 - 11.11 Uhr

Drei Neuinfektionen meldete das Land Kärnten am Donnerstag Vormittag. Insgesamt gibt es in unserem Bundesland aktuell 31 infizierte Personen. Österreichweit sieht die Lage ein wenig anders aus. Vom Innenministerium wurden von Mittwoch auf Donnerstag nämlich 403 Neuinfektionen gemeldet. Zuletzt war die Zahl der täglichen Neuinfektionen in ganz Österreich im April so hoch.

Neuinfektionen in den einzelnen Bundesländern

Von Mittwoch, 2. September auf Donnerstag, 3. September

Burgenland: 1

Kärnten: 3

Niederösterreich: 60

Oberösterreich: 29

Salzburg: 12

Steiermark: 30

Tirol: 56

Vorarlberg: 9

Wien: 203

Über 28.000 Infizierte insgesamt

Bisher gab es in Österreich 28.372 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (03. September 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 24.171 Personen wieder genesen. Derzeit befinden sich 161 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 29 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Schlagwörter:
ANZEIGE