fbpx

Zum Thema:

18.04.2021 - 19:54Einbruch in Super­markt: Diebe hinterließen leere Schnaps- und Bierflaschen14.04.2021 - 06:32Einbrecher stahlen Geld aus Kauf­haus: Fahndung war ohne Erfolg05.04.2021 - 14:38Unbekannte brachen in Garten­haus ein und bedienten sich05.04.2021 - 06:53Schmuck weg: Unbekannte brachen bei Pensionisten (69) ein
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

Drei Geschäftslokal betroffen:

Erfolgoser Beute­zug: Ein­brecher zog ohne Diebes­gut wieder ab

Krumpendorf – Erfolglos blieb der Beutezug eines derzeit noch unbekannten Täters in Krumpendorf. Dieser drang in ein Kaffehaus ein und durchsuchte das Lokal vergebens nach Bargeld. Weitere Erhebungen ergaben, dass der Unbekannte auch in angrenzende Geschäftslokale einbrechen wollte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Ein unbekannter Täter drang in der Nacht auf Donnerstag, dem 3. September 2020, in ein Krumpendorfer Kaffeehaus ein. Er durchsuchte das Lokal nach Bargeld, flüchtete jedoch ohne Beute. Weitere Erhebungen ergaben, dass der Täter offenbar auch versuchte in zwei angrenzende Geschäftslokale einzudringen, was jedoch misslang. Die gesamte Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt, dürfte jedoch mehrere Tausend Euro betragen.

 

 

Schlagwörter:
ANZEIGE