fbpx

Zum Thema:

26.02.2021 - 18:57Lenker (21) kollidierte bei Überhol­vorgang mit PKW26.02.2021 - 13:23Unbekannte stahlen eine halbe Tonne Kupfer­kabel in Hermagor26.02.2021 - 13:16Klagenfurter bei Diebstahl auf frischer Tat ertappt26.02.2021 - 06:20Polizisten fanden Cannabis-Plantage in St. Veiter Wohnung
Aktuell - Kärnten
Die schwer verletzte Familie wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.
SYMBOLFOTO Die schwer verletzte Familie wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. © Bettina Nikolic

Verkehrsunfall:

Familie mit zwei kleinen Kindern bei Unfall schwer verletzt

Guttaring – In einer Kurve der Silberegger Straße L 82, im Gemeindebereich von Guttaring, kam es am gestrigen Samstag, dem 5. September, abends, aus bisher unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall zweier Fahrzeuge im Begegnungsverkehr.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Bei dem Unfall wurde eine Familie aus dem Bezirk St. Veit an der Glan (29-jähriger Mann, 29-jährige Frau, 3-jähriges und 2 Monate altes Kind) schwer verletzt. Die Kinder befanden sich im Fahrzeug in Kindersitzen gesichert. Die Insassen des zweitbeteiligten Fahrzeuges blieben unverletzt. Die Verletzten wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

ANZEIGE