fbpx

Zum Thema:

22.01.2021 - 11:22Zweite Corona-Teststraße öffnet im Congress Center22.01.2021 - 11:21Villacher Leicht­athleten für be­sondere Leistungen ausgezeichnet22.01.2021 - 11:14Klein aber fein: Vater-Tochter-Duo entwickelt eigene „Masken­tasche“22.01.2021 - 10:21Tonnen an Lebens­mitteln vernichtet: „Mir blutet das Herz“
Aktuell - Villach
Der von den Unbekannten verursachte Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.
SYMBOLFOTO Der von den Unbekannten verursachte Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. © 5min.at

Straßenlaterne, Leitpfosten und Markierung beschädigt:

Unbekannte randalierten vergangene Nacht in Villach

Villach – Am gestrigen Sonntag, dem 6. September, beschädigten gegen 02.15 Uhr bisher unbekannte Täter eine Straßenlaterne in Villach und trieben im Bereich der Dr. Gröblich-Straße ihr Unwesen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (42 Wörter) | Änderung am 07.09.2020 - 10.52 Uhr

Die unbekannten Täter beschädigten die Straßenlaterne in der Dr. Gröblich-Straße mit einem unbekannten Gegenstand. Weiters wurde ein Straßenleitpfosten und eine Markierung für eine Grundstücksgrenze herausgerissen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

ANZEIGE