fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 21:27Schade: Casinolauf Velden muss abgesagt werden21.10.2020 - 17:43Nächste Absage: Familien- und Brauchtumsmesse findet nicht statt21.10.2020 - 17:01Schade: Glühwein-Opening 2020 abgesagt04.10.2020 - 17:52Arnoldsteiner Gilde sagt Faschings­sitzungen ab
Leute - Klagenfurt
© Kärntner Messen

Neuer Termin steht schon fest

Nächste Absage: Baby- und Kinderbörse findet heuer nicht statt

Klagenfurt – Zahlreiche Großveranstaltungen mussten heuter bereits coronabedingt abgesagt werden. Auch die beliebte Baby- und Kinderbörse wird erst im nächsten Jahr wieder stattfinden. 

 1 Minuten Lesezeit (135 Wörter) | Änderung am 08.09.2020 - 15.56 Uhr

Am 3. und 4. Oktober hätte heuer die Baby- und Kinderbörse stattfinden sollen. Als Österreichs größte Verkaufsplattform für gebrauchte Baby- und Kinderartikel war die Veranstaltung immer sehr beliebt und gut besucht. Die Babybörse wird für heuer jedoch abgesagt. „Leider müssen wir euch mitteilen, dass die Babybörse 2020 nicht stattfinden wird. Aufgrund der aktuellen Situation und der behördlichen Vorgaben, ist es uns leider nicht möglich die Babybörse wie geplant zu veranstalten“, heißt es seitens der Veranstalter. Auch die „Mein Haustier“, die parallel geplant war, wird heuer nicht stattfinden.

Neuer Termin

Ein neuer Termin steht allerdings bereits fest. 2021 soll die Babybörse voraussichtlich am 6. und 7. März stattfinden. „Sofern sich die Situation bis dahin entspannt, freuen wir uns auf ein Wiedersehen im März!“, verkünden die Veranstalter.

Kommentare laden
ANZEIGE