fbpx

Zum Thema:

22.04.2021 - 14:04Video-Aktion: Kärntner Unter­nehmer ließen sich im Strand­bad fallen22.04.2021 - 13:49Uni Klagenfurt ist auf der Suche nach motivierten Spitzen­sportlern22.04.2021 - 13:02Kultlokal „Buffet zur Tramway“ ab Freitag wieder geöffnet22.04.2021 - 12:23Eissalon Milano bringt italienisches Urlaubs­feeling nach Klagenfurt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FOTOLIA 117270062

Rettungskräfte im Einsatz

75-jähriger Radfahrer bei Kollision mit PKW verletzt

Klagenfurt – Eine 20-jährige PKW-Lenkerin kollidierte heute mit einem 75-jährigen Radfahrer. Dabei erlitt der Mann Verletzungen. Er musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter) | Änderung am 08.09.2020 - 18.27 Uhr

Heute Nachmittag, 8. September, fuhr eine 20-jährige Frau aus St. Veit mit ihrem Pkw die Pristounigstraße in Richtung Osten. Zur selben Zeit wollte ein 75-jähriger Radfahrer von der Wächterstraße links in die Pristounigstraße einbiegen. Es kam zur Kollision, wodurch der Radfahrer unbestimmten Grades verletzt wurde. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt verbracht. Die Alkotests verliefen negativ.

ANZEIGE