fbpx

Zum Thema:

21.10.2020 - 09:28Klagenfurter (28) fuhr PKW hinten auf21.10.2020 - 08:58Places to be: Das sind die Herbst-Hot­spots in Klagen­furt21.10.2020 - 07:03PKW-Lenker (40) über­sah beim Aus­parken seine Kollegin (42)20.10.2020 - 18:38Brieftaschen aus zwei un­versperrten PKW ge­stohlen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FOTOLIA 117270062

Rettungskräfte im Einsatz

75-jähriger Radfahrer bei Kollision mit PKW verletzt

Klagenfurt – Eine 20-jährige PKW-Lenkerin kollidierte heute mit einem 75-jährigen Radfahrer. Dabei erlitt der Mann Verletzungen. Er musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter) | Änderung am 08.09.2020 - 18.27 Uhr

Heute Nachmittag, 8. September, fuhr eine 20-jährige Frau aus St. Veit mit ihrem Pkw die Pristounigstraße in Richtung Osten. Zur selben Zeit wollte ein 75-jähriger Radfahrer von der Wächterstraße links in die Pristounigstraße einbiegen. Es kam zur Kollision, wodurch der Radfahrer unbestimmten Grades verletzt wurde. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt verbracht. Die Alkotests verliefen negativ.

Kommentare laden
ANZEIGE