fbpx

Zum Thema:

30.10.2020 - 09:48Ferlach bekommt Ganzjahres-Eishalle inklusive Sporthotel29.10.2020 - 17:06Arbeiter schnitt sich mit Motor­säge in den Unter­arm21.10.2020 - 10:42Mega! Neues Lern­café in St. Veit wurde er­öffnet21.10.2020 - 09:36„La Mozzarella“ eröffnet Ende November
Leute - Klagenfurt
© Julian Pirker

Am 12. September

Regionale Vielfalt: Der Heimat Ladn eröffnet im Schloss Ferlach

Ferlach – In den geschichtsträchtigen Mauern im Schloss Ferlach eröffnet am 12. September 2020 der Heimat Lådn, mit köstlichen Spezialitäten, einzigartigem Kunsthandwerk und vielen weiteren Besonderheiten, natürlich ausschließlich von Kärntner Produzenten.

 1 Minuten Lesezeit (177 Wörter) | Änderung am 08.09.2020 - 20.44 Uhr

„Die Idee dahinter ist ganz einfach erklärt, Produzenten können im Heimat Lådn ihre Produkte verkaufen. Kunden, die die Qualität schätzen, können durch ihren Einkauf bei uns die heimischen Landwirtschaften unterstützen“, fasst Familie Katholnig die Philosophie zusammen. An ausgewählten Tagen besteht ausserdem die Möglichkeit sich über die Vielfalt der Produkte beraten zu lassen und diese auch zu verkosten.

Koste dich durch den Eröffnungsmarkt

„Wir freuen uns schon sehr auf das, was die Zukunft bringen wird“, erklärt Nicole Katholnig. Am 12. September 2020 findet von 10 bis 15 ein Eröffnungsmarkt mit ausgewählten Produzenten und Verkostung der Produkte statt. Vom Gailtaler Almkäse bis zum Lavantaler Most, vom Zirbensirup der Turracherhöhe bis zum Knoblauch aus dem Lavanttal, hier findet man sein Lieblingsprodukt aus Kärnten. Das neue Angebot umfasst neben der Möglichkeit regionale Produkte Vorort zu erwerben, einen weiteren Standort in Villach (Lederergasse 8) und einen Online-Shop mit Frischegarantie.

Öffnungszeiten

  • Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
  • Geschlossen an freien Tagen des Museums
Kommentare laden
ANZEIGE