fbpx

Zum Thema:

19.10.2020 - 20:38LKW kippte um: Beifahrer (50) verletzt19.10.2020 - 12:31Von Leiter gefallen: Arbeits­unfall in Klagenfurter Firma18.10.2020 - 18:5713-Jähriger nach Motocrossunfall schwer verletzt18.10.2020 - 14:26Von der Straße abgekommen: PKW rutschte immer weiter ab
Aktuell - Klagenfurt
© ÖA-Team BFKdo Klagenfurt Land

Unfall

Kleintransporter überschlug sich und landete in Sumpfgebiet

Magdalensberg – Am 07.09.2020 wurde die Feuerwehr Pischeldorf vom Leitstellenverbund Kärnten zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Kleintransporter von der Straße ab und überschlug sich.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter)

Ein Kleintransporter kam aus unbekanner Ursache von der Görtschitztal Straße (B92) ab, überschlug sich und kam in weiterer Folge in einem Sumpfgebiet zum Liegen. Der Lenker konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Feuerwehr Pischeldorf nahm Sicherungsarbeiten am Fahrzeug vor und unterstützte im Anschluss das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Fahrzeuges. Im Einsatz standen die FF Pischeldorf, die Polizei Grafenstein und Maria Saal sowie ein privates Abschleppunternehmen.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE