fbpx

Zum Thema:

10.01.2021 - 10:07Gemeinde Spittal bittet impfwillige Bewohner, sich zu melden04.01.2021 - 19:05Schwer verletzt: Arbeiter stürzte aus 5 Metern Höhe auf Eisenrohre21.12.2020 - 12:48Spittal richtet vor Weihnachten ebenfalls Teststraße ein18.12.2020 - 11:51Spittal ver­wandelt Gold­eck­stadion in moderne Sport­stätte
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Arbeitsunfall:

Kiste prallte bei Sturz gegen Ober­körper: Spittaler (44) ver­letzt

Spittal an der Drau – Ein 44-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau hob am Mittwoch eine größere Kiste hoch. Nach einigen Schritten stürzte er samt der Kiste. Diese prallte gegen seinen Oberkörper.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Ein 44-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau war am Mittwoch, dem 9. September 2020, gegen 14.40 Uhr, mit Arbeiten am Grundstück seines Bruders beschäftigt. Im Zuge dessen hob er eine größere Kiste hoch. Nach einigen Schritten rückwärts kam er mit der Kiste zu Sturz.

Spittaler wurde bei Sturz verletzt

Diese prallte in der Folge gegen seinen Oberkörper. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber Heli 6 in das BKH Lienz geflogen.

 

ANZEIGE