fbpx

Zum Thema:

22.01.2021 - 15:47Feuerwehr barg völlig unter­kühlte Hündin aus steilem Hang22.01.2021 - 11:31Beim Schnee­schieben: Traktor ging in Flammen auf21.01.2021 - 09:15Feuerwehr brachte 150 Tonnen an Spenden nach Kroatien20.01.2021 - 17:40Nebelmaschine führte zu Brand­einsatz in Villach
Aktuell - Villach
Eine Person wurde mittels Drehleiter aus dem 2. Stock gerettet.
Eine Person wurde mittels Drehleiter aus dem 2. Stock gerettet. © FF Faak am See

Technischer Einsatz:

Kameraden retteten per Dreh­leiter Person aus 2. Stock

Faak am See – Am Donnerstag, dem 10. September 2020, um 7.15 Uhr, wurden die Kameraden der FF Faak und der Hauptfeuerwache Villach zu einem technischen Einsatz nach Faak am See alarmiert. Eine Person musste aus dem zweiten Stock gerettet werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter) | Änderung am 10.09.2020 - 10.20 Uhr

Um 7.15 Uhr wurden die Kameraden der FF Faak am See und der Hauptfeuerwache Villach nach Faak am See alarmiert. Eine Person musste mittels Drehleiter aus dem zweiten Stock gerettet werden, da ein Transport über das Stiegenhaus nicht möglich war. Die Person wurde im weiteren Verlauf der Rettung übergeben und ins Krankenhaus gebracht. Neben den oben erwähnten Feuerwehren standen auch die Polizeiinspektion Faak sowie der Samariterbund und der Rettungshubschrauber im Einsatz.

Schlagwörter:
ANZEIGE