fbpx

Zum Thema:

24.09.2020 - 15:57Veruntreuungs­skandal im Magis­trat zieht weitere interne Kreise24.09.2020 - 15:04Neueröffnung: Erstes „Rolf Benz Haus“ in Klagenfurt24.09.2020 - 14:00Missbraucht und verirrt: Endlich darf Pluto glücklich sein24.09.2020 - 12:19Social Media fürs eigene Unter­nehmen best­möglich nutzen
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

Bis 18. September:

Ab Montag: Sperre bei der Kreuzung Villacher Ring/ Villacher Straße

Klagenfurt – Ab Montag wird es zu Grabungen im Kreuzungsbereich Villacher Ring/ Villacher Straße kommen. Dabei wird wechselweise jeweils eine der am Ring stadtauswärts führenden Fahrspuren gesperrt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Wie berichtet, begannen am 10. August 2020 in der Kreuzung Villacher Ring/ Villacher Straße Umbauarbeiten im Fernwärmenetz, im Gasnetz sowie im Wasserleitungsnetz der Stadtwerke Klagenfurt. Dabei kommt es ab Montag (14. September 2020) zu Grabungen im Kreuzungsbereich. Dabei wird wechselweise jeweils eine der am Ring stadtauswärts führenden Fahrspuren gesperrt. Die Arbeiten dauern bis zum 18. September 2020.

Kommentare laden
ANZEIGE