fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 21:02Austria-Mann­schafts­bus legte „unge­planten Stopp“ ein29.09.2020 - 17:07Nach Sturz: Motor­rad­lenker lag bewusst­los auf Geh­steig29.09.2020 - 07:47Tödlicher Unfall in Saag: Auto krachte gegen Betonwand28.09.2020 - 18:22Voll beladener Schotter-LKW umgekippt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Verkehrsunfall

PKW kollidiert mit Motorrad: 65-jähriger Steirer schwer verletzt

St. Jakob – Heute Vormittag kam es zu einem Verkehrsunfall in St. Jakob wobei ein PKW und ein Motorrad kollidierten. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter)

Eine 53 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Villach bog am 10. September, vormittags, mit ihrem PKW von einer Gemeindestraße kommend in die Rosentalstraße B 85 in der Marktgemeinde St. Jakob im Rosental ein. Dabei übersah sie einen 65 Jahre alten Motorradfahrer aus Leibnitz, der zu dieser Zeit auf der B 85 fuhr. Der Steirer leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte jedoch einen seitlichen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Er wurde dabei schwer verletzt und musste vom Rettungshubschrauber RK1 in das LKH Villach gebracht werden.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE