fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 18:15Metallteil in Unter­schenkel gebohrt: 15-Jährige nach Moped-Unfall verletzt26.09.2020 - 17:5215-Jährige bei Moped-Unfall gegen Wohnhaus geprallt26.09.2020 - 15:57Boulder-Unfall: Klagenfurterin am Rücken verletzt25.09.2020 - 22:45Aquaplaning: PKW-Lenkerin bei Kollision mit LKW schwer verletzt
Aktuell - Villach
© Bettina Nikolic

Rettungsdienst im Einsatz

Bei Bremsmanöver: Mopedfahrerin (15) überschlug sich

Feistritz im Rosental/Villach – Weil ein PKW verkehrsbedingt anhalten musste, bremste eine 15-jährige Mopedfahrerin abrupt ab. Dabei überschlug sie sich und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter)

Eine 25 Jahre alte Frau aus Villach musste ihren PKW heute Nachmittag, 10. September, auf der B 85 im Ortsgebiet von Feistritz im Rosental verkehrsbedingt anhalten. Eine hinter ihr fahrende 15-jährige Mopedfahrerin bremste deshalb ihr Fahrzeug abrupt ab und überschlug sich. Die Jugendliche erlitt dabei leichte Verletzungen und musste von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden im Heckbereich.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE