fbpx

Zum Thema:

27.10.2020 - 16:0553 Corona-Patienten derzeit in stationärer Behandlung27.10.2020 - 12:51LH Kaiser fordert trans­parenten Plan für even­tuellen 2. Lock­down27.10.2020 - 12:22Falstaff sucht die be­liebteste Pizzeria in Kärnten27.10.2020 - 11:56Aktuelle Situation in Kärnten: 97 Neu­infektionen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Adobe Stock

Sieben Neu-Infizierte in Kärnten

Österreichweit 580 Neu­infek­tionen in den letzten 24 Stunden

Österreich & Kärnten – Von Donnerstag auf Freitag, den 11. September 2020, gab es österreichweit 580 bestätigte Neuinfektionen. Sieben Neu-Infizierte wurden in Kärnten gemeldet. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter) | Änderung am 11.09.2020 - 12.15 Uhr

Das österreichische Bundesministerium informierte am Freitag, dem 11. September 2020, darüber, dass es in den letzten 24 Stunden rund 580 Neuinfektionen in Österreich gab. Knapp die Hälfte davon in Wien. Dort wurden 265 neue Corona-Fälle gemeldet. Die restlichen Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich wie folgt auf die österreichischen Bundesländer auf: Burgenland (2), Kärnten (7), Niederösterreich (62), Oberösterreich (55), Salzburg (15), Steiermark (44), Tirol (93) und Vorarlberg (37).

35 aktuelle Coronafälle in Kärnten

Derzeit gibt es in Kärnten somit 35 aktuell infizierte Personen. Drei befinden sich im Krankenhaus. Davon wird eine Person intensivmedizinisch behandelt. Österreichweit befinden sich 204 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 41 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE