fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 15:57Boulder-Unfall: Klagenfurterin am Rücken verletzt25.09.2020 - 22:45Aquaplaning: PKW-Lenkerin bei Kollision mit LKW schwer verletzt25.09.2020 - 14:03Unfall mit mehreren Fahrzeugen: Stau auf der Autobahn25.09.2020 - 12:09Rettende Engel gesucht: „Ich möchte mich bei euch bedanken“
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Lenker verletzt

In Kurve: Motorradfahrer (24) kollidierte mit PKW

Tuderschitz – Vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit kam ein 24-jähriger Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden PKW. Der junge Mann aus Feldkirchen erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Heute Nachmittag, 11. September, kam ein 24-jähriger Mann aus Feldkirchen mit seinem Motorrad auf der Tuderschitzer Landesstraße in Tuderschitz in einer starken Kurve vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich gegen den entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer 56-jährigen Frau aus Feldkirchen.

Motorrad-Lenker verletzt

Der Motorrad-Lenker kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Im Aufräumeinsatz stand die FF Moosburg mit 3 Fahrzeugen und 20 Mann.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE