fbpx

Zum Thema:

20.10.2020 - 21:13Kreisverkehr in Zell wegen Wasser­rohr­bruch über­flutet20.10.2020 - 20:07PKW-Lenkerin (28) prallte gegen eine Leit­schiene20.10.2020 - 18:29Feuerwehrein­satz: Brand in Ebern­dorf aus­ge­brochen20.10.2020 - 14:05PKW-Lenker (20) kol­lidierte mit dem Gegen­verkehr
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © BM.I/Egon Weissheimer

Feuerwehr im Einsatz:

Nach Frontal­crash in Haim­burg zwei Per­sonen ver­letzt

Haimburg – Aus bisher unbekannter Ursache kam eine 73-jährige PKW-Lenkerin am Samstag auf der Haimburger Landesstraße mit ihrem Fahrzeug nach links über die Fahrbahnmitte. In der Folge stieß sie frontal gegen einen entgegenkommenden PKW.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter)

Eine 73-jährige PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Völkermarkt fuhr am Samstag, dem 12. September 2020, gegen 15 Uhr, auf der Haimburger Landesstraße vom Ortszentrum kommend in Richtung Gletschach. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie dabei mit ihrem Fahrzeug  nach links über die Fahrbahnmitte. In der Folge stieß sie frontal gegen einen entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer 33-jährigen Steirerin.

Zwei Personen verletzt

Die Steirerin sowie der 78-jährige Beifahrer der Völkermarkterin wurden unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Alkotests verliefen negativ. Die FF Haimburg stand im Einsatz. Die Haimburger Landesstraße war bis 16.15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Kommentare laden
ANZEIGE