fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 18:15Metallteil in Unter­schenkel gebohrt: 15-Jährige nach Moped-Unfall verletzt26.09.2020 - 17:5215-Jährige bei Moped-Unfall gegen Wohnhaus geprallt26.09.2020 - 15:57Boulder-Unfall: Klagenfurterin am Rücken verletzt25.09.2020 - 22:45Aquaplaning: PKW-Lenkerin bei Kollision mit LKW schwer verletzt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Robert Telsnig

Auf einem Wanderweg:

61-Jährige stürzte mit E-Bike über Böschung

Afritz – Eine 61-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land kam am Samstag mit ihrem E-Bike von einem Wanderweg in der Gemeinde Afritz ab und stürzte über die dort befindliche Böschung. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Eine 61-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land fuhr am Samstag, dem 12. September 2020, um 17.15 Uhr, mit ihrem E-Bike auf einem Wanderweg in der Gemeinde Afritz. Dabei kam sie vom Weg ab und stürzte links über die dort befindliche Böschung. Sie erlitt in der Folge schwere Verletzungen und wurde vom Hubschrauber C11 ins LKH Villach geflogen.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE