fbpx

Zum Thema:

19.09.2020 - 19:24Beim Über­holen: PKW-Lenker streifte Motor­rad-Lenker18.09.2020 - 16:43Verletzter Motorrad-Lenker musste mit Hub­schrauber ins Klinikum13.09.2020 - 13:37Drei Personen bei Motor­rad­unfall schwer ver­letzt12.09.2020 - 17:27Biker (61) prallte gegen Straßen­leit­pflock
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Hinterrad rutschte weg:

Motorradunfall: Lenker stürzte und schlitterte bis in den Wald

Winkl – Ein 57-jähriger Motorradlenker stürzte am Samstag auf der Nockalmstraße. In weiterer Folge schlitterte er über die Fahrbahn in den dortigen Wald.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter)

Ein 57-jähriger Tiroler fuhr am Samstag, dem 12. September 2020, gegen 14 Uhr, mit seinem Motorrad auf der Nockalmstraße von der „Schiestelscharte“ kommend in Richtung Mautstelle in Reichenau-Winkl.

Hinterrad rutschte weg

Laut eigenen Angaben rutschte ihm in Winkl das Hinterrad des Motorrades weg. Er kam dadurch zu Sturz und schlitterte in den dortigen Wald. Dabei verletzte er sich unbestimmten Grades.  Die Johanniter Unfallhilfe Patergassen brachte ihn ins UKH Klagenfurt.

 

Kommentare laden
ANZEIGE