fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 21:54Sonnen­schein und Wolken wechseln sich ab29.09.2020 - 14:17Trauer um Franz Prettner29.09.2020 - 12:03Studie zeigt: 159.570 Kärntner pendeln zur Arbeit29.09.2020 - 08:10Krebskranker Daniel (20): „Alleine schaffe ich das nicht mehr“
Aktuell - Kärnten
© Freiwillige Feuerwehr Rennweg am Katschberg

Mit Gas betriebenes Fahrzeug:

Video zeigt PKW im Vollbrand: Salz­burger brauchten Hilfe aus Kärnten

Katschberg – Gestern, am 12. September 2020, gab es einen Sirenenalarm für die LG Katschberg um 22.19 Uhr. Auf Anforderung der Landesalarmzentrale Salzburg wurde die Löschgruppe der FF Rennweg am Katschberg zu einem PKW-Brand alarmiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter) | Änderung am 13.09.2020 - 11.06 Uhr

Kurz vor der Passhöhe auf Salzburger Seite war das Auto in Vollbrand geraten. TLFA 1000 Katschberg führte bis zum Eintreffen der örtlich zuständigen Freiwillige Feuerwehr Sankt Michael im Lungau die Löscharbeiten durch. Laut Auskunft der Lenker wurde das Fahrzeug auch teilweise mit Gas betrieben, welches jedoch beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Tank abgeblasen hatte.

Das Video stammt von der (c) Freiwilligen Feuerwehr Rennweg am Katschberg:

Kommentare laden
ANZEIGE