fbpx

Zum Thema:

20.01.2021 - 14:01Schneefräse drohte in den Abgrund zu stürzen12.01.2021 - 06:44Umge­stürzte Bäume blockierten den Rub­länderweg12.01.2021 - 06:35Feuerwehr rückte zu Fahr­zeug­bergung aus11.01.2021 - 08:28PKW kamen von schnee­bedeckter Fahr­bahn ab
Aktuell - Kärnten
Tausendster Einsatz in diesem Jahr.
Tausendster Einsatz in diesem Jahr. © ÖAMTC

Landung direkt vor dem Turm:

Herzinfarkt am Pyra­miden­kogel: Tau­sendster Ein­satz von C11

Keutschach am See – Zur Mittagszeit rückte der Rettungshubschrauber "Christophorus 11" zu seinem tausendsten Einsatz in diesem Jahr aus. Ein 68-jähriger Tourist hatte einen Herzinfarkt bei einem Ausflug zum Pyramidenkogel erlitten. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (86 Wörter)

Am Sonntag, dem 13. September 2020, rückte die Crew der ÖAMTC Flugrettung zu einem Einsatz aus. Ein 68-jähriger Tourist aus Oberösterreich hatte bei einem Ausflug zum Pyramidenkogel einen Herzinfarkt erlitten. Die Landung erfolgte direkt vor dem Turm. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Mann ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Wie die Crew später per Facebookposting mitteilte, handelte sich hierbei bereits um den tausendsten Einsatz des Rettungshubschraubers C11 im laufendem Jahr 2020.

ANZEIGE

Die Landung erfolgte direkt vor dem Turm. - © ÖAMTC

ANZEIGE