fbpx

Zum Thema:

21.04.2021 - 15:10Wetterum­schwung erlaubt wieder mehr Pollenflug21.04.2021 - 13:57Verordnung regelt künftig Be­jagung von Auer- und Birkhahn21.04.2021 - 11:15Medizinstudium: „Nur 9 Prozent bekommen eine Chance“21.04.2021 - 10:54Pflege-Nahversorgung: Kärnten nimmt Vorreiterrolle ein
Politik - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Landespressedienst informiert:

Ab Montag gilt MNS-Pflicht bei Parteien­verkehr

Kärnten – Wie das Land Kärnten am Sonntag, dem 13. September 2020, mitteilt, gilt ab morgen, dem 14. September 2020, eine landesweite MNS-Pflicht in Verwaltungsgebäuden und Verwaltungsgerichten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (44 Wörter)

Die Verpflichtung zum Tragen eines solchen Schutzes besteht bei Parteienverkehr. Landesbedienstete haben im Parteienverkehr einen Mund-Nasen-Schutz zu verwenden, sofern kein Plexiglas-Schutz vorhanden ist. Mit den Neuregelungen lehne man sich an die aktuelle und ab morgen geltende Bundesverordnung an, heißt es seitens der Verantwortlichen.

ANZEIGE