fbpx

Zum Thema:

21.09.2020 - 13:33PKW kollidiert mit Motorrad: Ein Lenker verletzt21.09.2020 - 12:18Schwerer Verkehrsunfall in der Villacher Innenstadt21.09.2020 - 10:12Wildwechsel führte zu schwerem Verkehrsunfall20.09.2020 - 20:23Beim Äpfelpflücken schwer verletzt: Passanten riefen Rettung
Aktuell - Kärnten
Die 90-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Friesach gebracht.
SYMBOLFOTO Die 90-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Friesach gebracht. © 5min.at

Im Retourgang übersehen:

Unfall: PKW-Lenkerin übersah 90-jährige Fußgängerin

Hüttenberg – Eine 74-jährige Frau aus dem Bezirk St. Veit lenkte am heutigen Montag, dem 14. September, gegen 14.00 Uhr ihren PKW im Retourgang aus einer Grundstücksausfahrt in der Gemeinde Hüttenberg, Bezirk St. Veit an der Glan. Dabei kam es zu einem Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (43 Wörter)

Als die 74-Jährige im Retourgang auf eine Gemeindestraße fuhr, übersah sie eine 90-jährige Fußgängerin und stieß diese nieder. Die 90-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Friesach gebracht. Ein Alkotest bei der PKW-Lenkerin verlief negativ.

Kommentare laden
ANZEIGE