fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 16:47Alpen­straße: Erster Schritt zur tempo­rären Straßen­sperre ist getan24.09.2020 - 16:11„GTI-Opa“ will friedliches Treffen 2021 organisieren24.09.2020 - 13:56Punch der Woche: „Und es is wieda still uman See …“24.09.2020 - 10:42Alkoholver­bot und Masken­pflicht bei St. Veiter Ver­gnügungs­park
Aktuell - Villach
© KK

Von 16. bis 20 September

Maskenpflicht bei GTI-Hotspots gilt schon heute

Villach-Land – Wie bereits bekannt wurde, verordnete die Bezirkshauptmannschaft Villach Land Maskenpflicht an GTI-Hotspots. Ursprünglich sollte diese ab Donnerstag, 17. September in Kraft treten. Nun gilt die Maskenpflicht aber bereits ab heute. 

 1 Minuten Lesezeit (138 Wörter) | Änderung am 16.09.2020 - 12.11 Uhr

Bei dem inoffiziellen Herbst-GTI Treffen wird großer Andrang erwartet. Aus diesem Grund wurde seitens der Bezirkshauptmannschaft Villach-Land eine Maskenpflicht für öffentliche Orte, Geh – und Radwege, Plätze und Parkplätze und für ausgewiesene Begegnungszonen und Haltestellenbuchten für die Marktgemeinde Velden, Duel und Augdorf sowie die Marktgemeinde Finkenstein, Latschach und Faak erlassen, wir haben berichtet. An welchen Orten die Maskenpflicht genau gilt liest du hier.

Maskenpflicht ab Mittwoch

Ursprünglich hätte die Verordnung mit Donnerstag, 17. September in Kraft treten sollen. Nun wurde dies aber einen Tag vorverlegt. „Die MNS-Pflicht gilt bereits ab HEUTE, Mittwoch, 16. September bis Sonntag, 20.09. täglich von 11.00 Uhr bis 02.00 Uhr im öffentlichen Bereich des Ortskerns Velden (Ausdehnung wie bisher bekannt) und zusätzlich im Bereich Rosentaler Straße/Kreisverkehr Selpritsch bis zur Abzw. Selpritsch/Lind“, verkündet die Veldener Tourismus GmbH.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE