fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 17:07Nach Sturz: Motor­rad­lenker lag bewusst­los auf Geh­steig29.09.2020 - 07:47Tödlicher Unfall in Saag: Auto krachte gegen Betonwand28.09.2020 - 18:22Voll beladener Schotter-LKW umgekippt28.09.2020 - 17:28Unfall-Lenkerin durch verlorene Kennzeichen ausgeforscht
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Bei Aufräumarbeiten

Glasscheibe zerbrach: Lehrling (17) am Unterarm verletzt

St. Veit an der Glan – Ein 17 Jahre alter Lehrling brachte heute alte Möbel zu einem Container. Dabei befand sich auch eine Glasscheibe. Diese zerbrach und fiel dem Jugendlichen auf den Unterarm. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter)

Heute Vormittag, 16. September, befand sich ein 17-jähriger Lehrling aus St. Veit/Glan dabei alte Möbel aus einem Haus in einen Container zu bringen. Bei den Utensilien befand sich auch eine 2 mal 150 Zentimeter großen Glasscheibe, die der Lehrling in den Container schieben wollte. Dabei zerbrach die Scheibe und fiel dem 17-Jährigen auf den Unterarm. Dabei erlitt der Jugendliche Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Friesach eingeliefert.

Kommentare laden
ANZEIGE