fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 15:47Super: Spittal bekommt eine MömaX-Filiale22.10.2020 - 21:07Auf Schutzweg: Fußgängerin (79) von PKW erfasst22.10.2020 - 20:03Ampelschaltung: Spittal und Wolfsberg werden auf „gelb“ gestellt20.10.2020 - 09:28Wirte dürfen gebührenfrei Glühwein­hütten aufstellen
Leute - Kärnten
Das Team von Essen auf Rädern: Andrea Burgstaller, Sieglinde Ertl, Brigitte Stonig und
Barbara Wiesflecker (von links)
Das Team von Essen auf Rädern: Andrea Burgstaller, Sieglinde Ertl, Brigitte Stonig und Barbara Wiesflecker (von links) © eggspress

Mittagsmenüs direkt nach Hause geliefert

Danke! Hier kommt das Essen täglich frisch auf Rädern

Spittal – Auch in der Coronakrise erhalten die Bezieher von „Essen auf Rädern“ täglich ihr frisches Mittagsmenü direkt ins Haus geliefert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter) | Änderung am 18.09.2020 - 08.02 Uhr

Die Sozialeinrichtung der Stadtgemeinde Spittal, die 1974 ins Leben gerufen wurde, beliefert derzeit ca. 100 Gemeindebürger mit rund 1.800 Essen monatlich. Die Zustellung erfolgt von Montag bis Samstag – auch feiertags –, wobei zwei Menüs zur Auswahl stehen. Neben den täglich frisch gekochten Mahlzeiten mit Zutaten aus der Region bringen die vier Mitarbeiterinnen Sieglinde Ertl, Barbara Wiesflecker, Andrea Burgstaller und Brigitte Stonig jeden Tag ein nettes Lächeln mit.

Anmeldung

Info und Anmeldung im Bürgerbüro – Soziales (Erdgeschoß) bei Claudia Pereira-Arnstein (Tel.: 04762/5650-124) oder bei Sina Gasser (Tel.: 04762/5650-136). Kurzfristige An- und Abmeldungen sind einen Tag vorher im Bürgerbüro oder unter Tel. 0676/83 138 502 oder 0676/83 138 503 bekanntzugeben.

Kommentare laden
ANZEIGE