fbpx

Zum Thema:

22.11.2020 - 21:06Völkermarkter (32) wurde bei PKW-Kollision ver­letzt20.11.2020 - 15:49Zahlreiche Feuerwehren bei Verkehrsunfall im Einsatz19.11.2020 - 18:25PKW schlitterte 40 Meter über steiles Gelände: Zwei Personen ver­letzt07.11.2020 - 16:22Alkoholisierter PKW-Lenker (70) prallte gegen einen Baum
UPDATE | Aktuell - Villach
Der PKW ist auf dem Dach zum Liegen gekommen.
Der PKW ist auf dem Dach zum Liegen gekommen. © Leser

Auf Höhe des Kraftwerks:

Einsatzkräfte vor Ort: PKW hat sich über­schlagen

Rosegg – Am Freitag, dem 18. September 2020, ist es auf Höhe des Kraftwerks Rosegg/St. Jakob zu einem Verkehrsunfall gekommen. 

 1 Minuten Lesezeit (159 Wörter) | Änderung am 18.09.2020 - 19.31 Uhr

Wie ein 5 Minuten Leser berichtet, hat sich auf der Rosegger Straße auf Höhe des Kraftwerks Rosegg/St. Jakob aus derzeit noch unbekannter Ursache ein PKW überschlagen. Das Fahrzeug ist auf dem Dach zum Liegen gekommen. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Ob es Verletzte gibt, ist aktuell noch unklar. Nähere Informationen folgen.

#Update: 19-Jähriger wollte Freundin imponieren

Ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Vorarlberg lenkte am Freitag, dem 18. September 2020, gegen 14 Uhr seinen PKW auf der Rosegger Straße in Fahrtrichtung Rosegg. Auf Höhe des Kraftwerkes St. Martin beschleunigte er in einer leichten Rechtskurve, um seiner Freundin und anderen Personen, welche sich dort am Straßenrand aufhielten, zu imponieren.

PKW überschlug sich

In der Folge kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf einer angrenzenden Nebenstraße auf dem Dach liegend, zum Stillstand. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt und ambulant im LKH Villach behandelt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Schlagwörter:
ANZEIGE