fbpx

Zum Thema:

17.04.2021 - 22:23„Nicht aufgeben“: Mit Secondhand-Laden durch die Krise17.04.2021 - 21:25Super: VSV krönte sich wieder zum Österreichischen Meister17.04.2021 - 20:46GTI-Hotspot gesperrt: „Treffen mit 250 Personen eskalierte völlig“17.04.2021 - 19:25Solidarität: Wirtin verschenkt „Gedulds­fäden“ bis zur Gastro-Öffnung
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Verkehrsmeldung:

Sanierungs­arbeiten sorgen für Ver­kehrs­behin­derungen

Villach – Kanalgrabungs- und sanierungsarbeiten sind die Gründe für kurzfristige Verkehrsbehinderungen in Villach.

 1 Minuten Lesezeit (163 Wörter)

Hier eine Auflistung der Baustellen:

Etrichstraße gesperrt

Ab kommenden Montag, dem 21. September, bis zum 30. Oktober 2020 wird die Etrichstraße gesperrt. Grund sind Kanalgrabungsarbeiten, eine Umleitungsstrecke über die Adalbert-Stifter-Straße, Resselstraße und Krummgasse ist eingerichtet.

Verkehrsbehinderungen in der St. Georgener Straße

Noch bis Freitag, dem 25. September 2020, kommt es in der St. Georgener Straße ab der Kreuzung mit der Kreuztrattenstraße zu Verkehrsbehinderungen. Es werden Künetteninstandsetzungs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.

Sanierungsarbeiten sorgen für kurze Verzögerungen

Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer müssen auch ab Montag, dem 21. September 2020, auf folgenden Straßen mit kurzzeitigen Verzögerungen rechnen, weil dort ebenfalls Kanalsanierungsarbeiten gemacht werden:

  • in der Millesistraße (Kreuzung Othmar-Crusiz-Straße/Völkendorfer Straße)
  • in der Karl-Ghon-Straße
  • in der Zeno-Goess-Straße
  • in der Paulapromenade
  • im Franz-Liszt-Weg

Der Fahrzeugverkehr wird lokal umgeleitet.

Verkehrsbehinderungen in der Warmbader Allee

In der Warmbader Allee beziehungsweise Tobias-Bürg-Straße kommt es noch bis zum 10. Oktober 2020 zu Verkehrsbehinderungen, weil eine Geogitterwand aufgestellt wird.

Schlagwörter:
ANZEIGE