fbpx

Zum Thema:

20.10.2020 - 21:13Kreisverkehr in Zell wegen Wasser­rohr­bruch über­flutet20.10.2020 - 20:07PKW-Lenkerin (28) prallte gegen eine Leit­schiene20.10.2020 - 18:29Feuerwehrein­satz: Brand in Ebern­dorf aus­ge­brochen20.10.2020 - 14:05PKW-Lenker (20) kol­lidierte mit dem Gegen­verkehr
UPDATE | Aktuell - Kärnten
Aus derzeit unbekannter Ursache kam ein PKW von der Straße ab und überschlug sich.
Aus derzeit unbekannter Ursache kam ein PKW von der Straße ab und überschlug sich. © FF Wieting

Auf dem Weg zur Weißbergerhütte:

PKW kam von Fahr­bahn ab und über­schlug sich

Unterwietingberg – Am Samstag, dem 19. September 2020, wurden die Kameraden der FF Wieting zu einem Verkehrsunfall alarmiert. In Fahrtrichtung Weißbergerhütte kam aus derzeit unbekannter Ursache ein PKW von der Straße ab und überschlug sich.

 1 Minuten Lesezeit (152 Wörter) | Änderung am 19.09.2020 - 19.28 Uhr

Am Samstag, dem 19. September 2020, wurden die Kameraden der FF Wieting zu einem Verkehrsunfall alarmiert. In Fahrtrichtung Weißbergerhütte kam aus derzeit unbekannter Ursache ein PKW von der Straße ab und überschlug sich.

Eine Person ins Krankenhaus eingeliefert

Wie die Kameraden berichten, wurde die Person vom Team des Notarzt-Hubschraubers und des Roten Kreuzes erstversorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst mitgenommen, nachdem es die Kameraden aufgestellt hatten.

#Update: Lenkerin setzte noch selbst Rettungskette in Gang

Am Samstag, dem 19. September 2020, um 16.25 Uhr, fuhr eine 19-jährige Deutsche mit ihrem PKW auf der Gemeindestraße in Unterwietingberg in Richtung Wieting. Sie kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Böschung. Der PKW überschlug sich und die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt. Sie konnte noch selber die Rettungskette in Gang setzen und wurde von der Rettung ins Krankenhaus Friesach gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE