fbpx

Zum Thema:

18.11.2020 - 07:11Tragischer Arbeits­unfall: Wiener tödlich verunglückt18.09.2020 - 16:43Verletzter Motorrad-Lenker musste mit Hub­schrauber ins Klinikum13.09.2020 - 13:37Drei Personen bei Motor­rad­unfall schwer ver­letzt12.09.2020 - 20:29Motorradunfall: Lenker stürzte und schlitterte bis in den Wald
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Schwer verletzt:

Beim Über­holen: PKW-Lenker streifte Motor­rad-Lenker

Dellach im Drautal – Ein 23-jähriger PKW-Lenker überholte auf der B100 Drautal Straße trotz eines Überholverbots ein Fahrzeug. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 68-jährigen Motorrad-Lenker. Der 23-Jährige streifte den Motorradfahrer. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (111 Wörter)

Am Samstag, dem 19. September 2020, um 16 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Mann aus Dölsach mit seinem PKW auf der B100 Drautal Straße in Fahrtrichtung Spittal an der Drau. Kurz nach dem östlichen Ortsende von Dellach im Drautal überholte er trotz eines Überholverbots ein Fahrzeug. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 68-jährigen Motorrad-Lenker aus Dellach.

Motorrad-Lenker schwer verletzt

Der 23-Jährige streifte den Motorradfahrer mit dem linken Kotflügel. In der Folge stürzte der Motorradfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungshubschrauber C7 ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Im Einsatz standen die FF Dellach im Drautal und die FF Draßnitzdorf mit vier Fahrzeugen und 30 Kräften.

 

ANZEIGE