fbpx

Zum Thema:

22.10.2020 - 14:19Diebe stahlen drei Tonnen Kupferkabel von Firmengelände22.10.2020 - 14:12Bei Kreuzung: Klagenfurterin bei Auffahrunfall verletzt22.10.2020 - 12:39Cash-Back-Aktion: Über 3.500 Rech­nungen bisher ein­gelangt22.10.2020 - 12:09Markus Geiger ist VP-Spitzen­kandidat für Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Die Polizei bittet um Hinweise

Nach Fahrerflucht: „Karma wird dich kriegen mein Freund“

Klagenfurt – Gestern Nachmittag kam es zu einem Unfall, wobei ein weißer VW Golf einen Rennradfahrer von der Straße abdrängte. Wir haben mit dem Verletzten gesprochen.

 1 Minuten Lesezeit (229 Wörter) | Änderung am 21.09.2020 - 13.28 Uhr

Am 20. September 2020 um ca. 15.30 Uhr fuhren ein 26-jähriger Steirer und sein 37-jähriger Freund mit ihren Rennrädern auf der Keutschacher Straße in Klagenfurt am Wörthersee Richtung Westen. Dabei wurde der 26-jährige vom Lenker eines weißen VW-Golf mit slowenischem Kennzeichen von der Fahrbahn abgedrängt, touchierte daraufhin mit seinem Vorderreifen den Hinterreifen des vor ihm fahrenden 37-jährigen Freundes und kam zu Sturz.

Zeugen gesucht

Der Pkw-Lenker fuhr, ohne anzuhalten, Richtung Viktring weiter. Im Pkw befanden sich mindestens drei männliche Personen, ca. 20 bis 30 Jahre alt. Der 26-jährige erlitt Prellungen und Abschürfungen. Sein Rennrad wurde leicht beschädigt. Die VI Klagenfurt ersucht um Zeugenhinweise unter 059133/2588.

Der Rennradfahrer hofft auf Karma

„Ich war gestern mit einem Kumpel am Heimweg von einer Radtour, als plötzlich ein Auto hinter uns begonnen hat, im Dauerton zu hupen“, schildert der verletzte Rennfahrer die Situation. „Wir sind nicht nebeneinander gefahren, sondern versetzt hintereinander! Es war also alles regelkonform“, betont er.

„Plötzlich hat das Auto uns radikal von der Straße abgedrängt. Ich bin daraufhin in das Hinterrad meines Kollegen gefahren und bei 35 km/h auf den Asphalt gestürzt. Der Fahrer hat einfach Fahrerflucht begangen“, meint der 26-Jährige erschüttert. Auf Instagram schreibt er „Karma will get you my friend“, also zu Deutsch: „Karma wird dich kriegen mein Freund“.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE