fbpx

Zum Thema:

06.05.2021 - 14:13Kärntner Gemeindebund stehen jetzt drei Präsidenten vor06.05.2021 - 13:12Neue Corona­karte zeigt, in welchen Stadtteilen man mehr aufpassen sollte06.05.2021 - 12:27Bereits 27.000 Personen über 80 geimpft06.05.2021 - 11:37Köfer fordert gleiches Recht für Landes- und Gemeinde­bedienstete
Aktuell - Kärnten
© Montage: KK & 5min.at

Über 600 neue Fälle in 24 Stunden

Corona-Neuinfektionen nehmen weiterhin zu

Kärnten – Wie das Bundesministerium berichtet, gab es von Montag auf Dienstag insgesamt 11 Corona-Neuinfektionen in Kärnten. Österreichweit wurden über 600 Fälle gemeldet. 

 1 Minuten Lesezeit (130 Wörter) | Änderung am 22.09.2020 - 10.54 Uhr

Derzeit gibt es in Kärnten aktuell 97 positive Coronafälle. Von Montag auf den heutigen Dienstag, 22. September, wurden 11 Neuinfektionen in unserem Bundesland gemeldet. 14 Kärntner Patientinnen und Patienten befinden sich im Krankenhaus, drei davon auf der Intensivstation.

Schul-Cluster: Ergebnisse für heute erwartet

In Villach haben sich zwei Schul-Cluster gebildet, wir haben berichtet. Daraufhin wurden zahlreiche Schüler und Lehrer auf Corona getestet. Die Ergebnisse werden im Laufe des heutigen Tages erwartet.

Corona österreichweit

In ganz Österreich gab es innerhalb von 24 Stunden insgesamt 645 Corona-Neuinfektionen. Bisher gab es in Österreich insgesamt 39.303 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (22. September 2020, 9.30 Uhr) sind österreichweit 771 Personen in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben und 30.312 sind wieder genesen.

Neuinfektionen in den Bundesländern

Burgenland: 14
Kärnten: 11
Niederösterreich: 85
Oberösterreich: 86
Salzburg: 77
Steiermark: 86
Tirol: 54
Vorarlberg: 27
Wien: 205

ANZEIGE