fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 20:30Polizeikontrolle: PKW-Lenker (19) unter Drogen­einfluss erwischt23.10.2020 - 19:00Mehrere Brieftaschen aus PKW und LKW gestohlen23.10.2020 - 18:16Cool: La Bottega bekommt Abhol- und Lieferservice23.10.2020 - 17:11Cool: Mozarthof bietet „Gaming­plätze“ für Jugendliche
Aktuell - Kärnten
© Bettina Nikolic

Bei Kreuzung

PKW-Lenker (18) bei Auffahrunfall verletzt

Klagenfurt – Im Bereich einer Ampel kam es heute zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger PKW-Lenker fuhr einem vor ihm anhaltendem Fahrzeug auf. Der Lenker erlitt Verletzungen und wurde ins UKH Klagenfurt gebracht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter) | Änderung am 22.09.2020 - 12.03 Uhr

Heute Vormittag, 22. September, fuhr ein 18-jähriger Lenker aus St. Veit/Glan mit seinem PKW im Bereich einer ampelgeregelten Kreuzung auf ein vor ihm anhaltendes Fahrzeug auf. Der Lenker wurde von Einsatzkräften der Berufsfeuerwhe Klagenfurt aus dem Fahrzeug geborgen und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Kommentare laden
ANZEIGE