fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 10:06Standortwechsel: Villachs Corona-Impfstraße wird nach Warmbad verlegt30.05.2021 - 20:43Tarvis wird zur weißen Zone: Lokale auch wieder Nachts geöffnet30.05.2021 - 10:40Nur noch 225 Infizierte: Corona-Zahlen sinken weiter
Aktuell - Kärnten
© Collage: pexels/ 5min.at

Insgesamt 798 Fälle

Corona-Fälle: Kärnten überschreitet erneut die 100er Grenze

Kärnten – Was die Corona-Fälle angeht, hat Kärnten erneut die 100er-Grenze erreicht. Das Land Kärnten teilte heute Nachmittag mit, dass es neun weitere infizierte Personen gibt. Somit steigt die Zahl auf 105 Infizierte. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter) | Änderung am 22.09.2020 - 16.16 Uhr

Von den neuen Fällen werden je zwei Fälle den Bezirken Feldkirchen, St. Veit an der Glan, Villach Land und Villach Stadt zugeordnet sowie einer Klagenfurt Land. Insgesamt wurden nun in Kärnten 798 Menschen jemals positiv auf Covid-19 getestet. Noch 105 Personen davon sind aktiv mit dem Virus infiziert. 14 Personen befinden sich derzeit wegen Corona im Krankenhaus. Insgesamt wurden 72.083 Tests durchgeführt.

 

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.