fbpx

Zum Thema:

19.04.2021 - 09:20Wow: Musiktalent Elias Keller ist „London Young Musician of the Year“16.04.2021 - 17:13Bgm. Harald Haberle: „Das Landleben wird immer beliebter“20.03.2021 - 09:56Zehn Tage bangen: Elias (13) kämpfte gegen Corona21.01.2021 - 06:57Kircher ist Spitzen­kandidatin für die Weißen­steiner Volks­partei und Partei­freien
Leute - Kärnten
© KK

Der Erlös wird gespendet

Benefiz­nachmittag mit promi­nenten Gästen am Weißen­steiner Dorfplatz

Weißenstein – Diesen Freitag, am 25. September, findet ab 15 Uhr am Weißensteiner Dorfplatz ein Benefiznachmittag statt. Auch prominente Kärntner werden anwesend sein. Der Erlös wird an die Familie aus Weißenstein gespendet. 

 1 Minuten Lesezeit (141 Wörter) | Änderung am 24.09.2020 - 14.20 Uhr
Unter dem Namen „Gordon’s Cafe der Nächstenliebe Kärnten“ hat Gordon Kelz den Nachmittag initiiert und geplant. Die Spenden gehen an eine junge Familie aus Weißenstein. Diese hat vor kurzem einen schweren Schicksalsschlag erlitten. Wir haben berichtet.

Jeder der möchte, kann vorbeikommen

Am 25. September wird ab 15 Uhr ein Benefiznachmittag am Weißensteiner Dorfplatz stattfinden. Dabei haben sich Persönlichkeiten wie Wilfried Wiederschwinger, Udo Wenders und Otto Retzer angemeldet. Auch „die Nockis“ mit Friedl Würcher werden vor Ort sein. Für Musik sorgt Nora Lisa gemeinsam mit „Buzgi“ Buchacher. Der Erlös, der an diesem Nachmittag im Cafe gesammelt wird, kommt der Familie zugute.  Auch das musikalische Wunderkind Elias Keller, der selbst aus Weißenstein kommt, hat sich angekündigt. Die Veranstaltung soll bei jeder Witterung stattfinden. „Die Hilfe wird durch ein bisschen Regen nicht aufgehalten“, meint Kelz.
Schlagwörter:
ANZEIGE