fbpx

Zum Thema:

05.03.2021 - 06:595. März: Heute vor einem Jahr erreichte das Corona­virus Kärnten04.03.2021 - 15:18Kärnten: 124 neue Fälle der britischen Virus-Variante bestätigt04.03.2021 - 14:32Sichern sich die Rotjacken das Pick-Recht des Viertelfinal­gegners?04.03.2021 - 13:41FPÖ steht vor wichtiger Frage: Wer übernimmt Stadt­senat-Mandat?
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay/5min.at

30 Mitschüler & 5 Lehrer in Quarantäne:

Covid-19-Fall am BORG Klagen­furt: Ein Schüler infiziert

Klagenfurt – Wie der Landespressedienst am Mittwoch, dem 23. September 2020, bekannt gab, ist ein Schüler am BORG Klagenfurt mit dem Covid-19 Virus infiziert. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

Gegenüber 5 Minuten bestätigt Landespressesprecher Gerd Kurath: „Es handelt sich um einen Schüler einer 6. Klasse des BORG Klagenfurt.“ Seine 30 Mitschüler sowie fünf Lehrer des Gymnasiums sind aktuell in Quarantäne. Sie werden in den nächsten Tagen getestet. „Der Schulbetrieb wird währenddessen normal weitergeführt“, so der Landespressesprecher.

ANZEIGE