fbpx

Zum Thema:

19.10.2020 - 21:42Neues Hallenbad: Bauriese Porr soll Projekt bekommen19.10.2020 - 12:31Von Leiter gefallen: Arbeits­unfall in Klagenfurter Firma18.10.2020 - 16:39„100 Millionen Euro für diesen Nobel-Knast“18.10.2020 - 12:55Unbekannte be­sprühten PKW´s und Garagen
Leute - Klagenfurt
© Montage: Bettina Nikolic & Pexels

Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen:

Universität Klagen­furt setzt auf MN-Schutz im Hörsaal

Klagenfurt – Mit Anfang Oktober starten auch die Studierenden an der Universität Klagenfurt ins Wintersemester 2020/21. Doch für die Abhaltung von Lehrveranstaltungen gelten strenge Rahmenbedingungen. 

 1 Minuten Lesezeit (227 Wörter) | Änderung am 23.09.2020 - 16.52 Uhr

Wie auf der Webseite der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt zu lesen ist, werden die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 primär als Präsenzlehre stattfinden – mit einigen Ausnahmen. Die Uni versichert, dass das Studien- und Lehrangebot im vorgesehenen Umfang zur Verfügung stehe, aufgrund von COVID-19 gelten allerdings beschränkende Rahmenbedingungen.

Lehrveranstaltungen mit Mund-Nasen-Schutz

So muss in allen öffentlichen Bereichen, wie der Bibliothek, der Aula, in den Gängen oder auf den Toiletten ein MN-Schutz getragen werden. Auch in den Hörsälen und Seminarräumen muss die Maske getragen werden. Lediglich bei schriftlichen und mündlichen Prüfungen gibt es eine Ausnahme. Mehr dazu lest ihr auf der Webseite der Uni. Auch beim Verzehr von Speisen und Getränken kann der MNS abgenommen werden. „Wir bitten jedoch, die Jausenzeit möglichst kurzzuhalten und den Mund-Nasen-Schutz danach gleich wieder zu tragen“, heißt es auf der Webseite.

Seminarräume werden desinfiziert

Weiters ist in den Hörsälen und Seminarräumen eine Sitzordnung einzuhalten. Studierende werden gebeten nur auf markierten Plätzen zu sitzen und gegenüber anderen Abstand einzuhalten. Die Hörsäle und Seminarräume werden bei der Abend- oder Morgenreinigung desinfiziert. „Das Ziel der Präventionsmaßnahmen ist es, größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Wir wollen am Campus der Universität ein sicheres und angenehmes Umfeld bieten“, so die Verantwortlichen der Universität Klagenfurt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE