fbpx

Zum Thema:

30.10.2020 - 11:18St. Veiter Hallenbad: Neue Betriebszeiten ab November 202029.10.2020 - 12:07Gräbersegnung und Allerseelenfeier heuer ohne Teilnahme der Bevölkerung27.10.2020 - 17:41Diebe stahlen Geld und Armbanduhren aus Büro-Tresor27.10.2020 - 16:33„Lassen wir Menschen auf ihrem letzten Weg nicht allein“
Leute - Kärnten
Setzt sich sehr für junge Menschen ein: Florian Koschat, Investmentbanker und CEO von PALLAS CAPITAL, (re), im Bild mit Caritasdirektor Ernst Sandriesser
Setzt sich sehr für junge Menschen ein: Florian Koschat, Investmentbanker und CEO von PALLAS CAPITAL, (re), im Bild mit Caritasdirektor Ernst Sandriesser © KK

Großzügige Spende:

Banker Florian Koschat spendet 10.000 Euro an Lern­cafés

St. Veit an der Glan – Toll! Der gebürtige St. Veiter Florian Koschat unterstützt jetzt die Lerncafés der Caritas in Kärnten mit einer kräftigen Spende von 10.000 Euro.

 1 Minuten Lesezeit (144 Wörter)

Florian Koschat – Investmentbanker und CEO von PALLAS CAPITAL, einem Finanzinstitut mit Sitz in Wien – hat ein Herz für Kinder und setzt sich für die kommende Generation sehr ein. Neben vielen Vorträgen in Schulen und Universitäten unterstützt er jetzt die Lerncafés der Caritas in Kärnten mit einer kräftigen Spende von 10.000 Euro.

Caritasdirektor dankt für großzügige Unterstützung

In den Lerncafés werden Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 15 Jahren beim Lernen, bei den Hausaufgaben und der Vorbereitung für Schularbeiten unterstützt. Kostenlos. Für Koschat ist „nicht nur die Grundausbildung, sondern auch die wirtschaftliche Bildung junger Menschen ein absolutes Muss“. Er engagiert sich auch als Mentor für junge Menschen und motiviert Jugendliche zum Unternehmertum. Caritasdirektor Ernst Sandriesser dankt Koschat für die großzügige Unterstützung der Lerncafés.

Kommentare laden
ANZEIGE