fbpx

Zum Thema:

29.10.2020 - 12:07Gräbersegnung und Allerseelenfeier heuer ohne Teilnahme der Bevölkerung28.10.2020 - 07:19„G’sund & Lei-Lei“ läuft noch bis Ende Oktober27.10.2020 - 17:41Diebe stahlen Geld und Armbanduhren aus Büro-Tresor21.10.2020 - 23:08Super: Altstoff­sammelzentrum weitet Öffnungs­zeiten aus
Leute - Kärnten
© Stadt St. Veit

Besondere Ausstellung

Stadtbücherei St. Veit zeigt Werke von Gudrun Uschan

St. Veit an der Glan – Seit Mitte September ist in der Stadtbücherei St. Veit die Ausstellung „Kleinigkeiten & Grösseres“ mit Werken der St. Veiter Künstlerin Gudrun Uschan zu sehen. Die aktuelle Ausstellung bildet einen Startschuss: Ab sofort werden ca. im 2-Monats-Rhythmus wechselnd unterschiedliche Ausstellungen in der Stadtbücherei St. Veit stattfinden.

 1 Minuten Lesezeit (209 Wörter)

Die aktuelle Ausstellung „Kleinigkeiten & Grösseres“ der Künstlerin Gudrun Uschan ist bereits seit Mitte September in der Stadtbücherei St. Veit angelaufen. Am 16. September fand die Vernissage zur Ausstellung statt und diese bildete auch einen Startschuss: Ab sofort werden das ganze Jahr über unterschiedliche Ausstellungen von Künstler und Künstlerinnen in der Stadtbücherei zu bestaunen sein. Die Ausstellungen werden ca. im 2-Monats-Rhythmus wechseln.

„Es war schon lange mein Wunsch“

„Die Vernissage ,Kleinigkeiten & Grösseres‘ zu Gudrun Uschans Werken war ein voller Erfolg. Die Räumlichkeiten der Stadtbücherei bieten sich optimal für Vernissagen und Ausstellungen an. Es war schon lange mein Wunsch, Künstlern und Künstlerinnen hier eine Fläche für ihre Werke zu bieten. Die Werke kann man auch vor Ort käuflich erwerben“, freut sich Beate Feichter, Leiterin der Stadtbücherei. Bis 30. Oktober 2020 läuft die aktuelle Ausstellung noch. Gudrun Uschan stellt dort unter dem Titel „Kleinigkeiten & Grösseres“ Aquarelle, Acrylwerke und Ikone aus.

Zur Stadtbücherei

Lesehungrige können auf 265 Quadratmetern aus einem reichen Bestand von rund 14.000 Medien wählen. Monatlich werden Neuerscheinungen gekauft und somit Bücherwünsche erfüllt. Die Kunden werden von Beate Feichter gemeinsam mit ihren Kolleginnen Anita Regenfelder und Christina Bierbaumer betreut.

Kommentare laden
ANZEIGE