fbpx

Zum Thema:

30.08.2019 - 16:07„Wir bewegen Villach“ Bei diesem Lauf geht jeder als Sieger durchs Ziel13.09.2018 - 11:22„Goldmädl“ auf Heimatbesuch06.09.2018 - 11:43Die Draustadt läuft06.09.2018 - 11:25Snowboard-Junioren WM: Villacherin holt Gold
Sport - Villach
Läuferin Nadin Kazianka vom ASKÖ Villach
Läuferin Nadin Kazianka vom ASKÖ Villach © ÖLV

Läuferin aus Leidenschaft:

Gold: Sportlerin vom ASKÖ Villach gab bei Meister­schaften Gas!

Arnoldstein & Tattendorf – Gleich zwei Top-Platzierungen gab es für die Läuferin Nadin Kazianka vom ASKÖ Villach! Sie nahm am Sonntag, dem 20. September 2020 beim EVN Windpark Run in Tattendorf (NÖ) teil. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

Im Zuge des EVN Windpark Run wurden am Sonntag, dem 20. September 2020 die Österreichischen Meisterschaften im Zehn-Kilometer-Straßenlauf in Tattendorf (NÖ) ausgetragen. Gleich zwei Top-Platzierungen gingen an Nadin Kazianka aus Hart in der Marktgemeinde Arnoldstein. Die Läuferin vom ASKÖ Villach gewann mit einer Zeit von 41.44 Minuten die Goldmedaille in der Mastersklasse W35 sowie den Tagessieg der Damenwertung des EVN Windpark Run.

 

Kommentare laden
ANZEIGE