fbpx

Zum Thema:

16.05.2019 - 12:12Der Energy Globe Award geht an …
Wirtschaft - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Strukturelle Anpassungsmaßnahmen:

Kärntner Mahle-Werk: Per­sonalab­bau steht bevor

St. Michael ob Bleiburg – Aufgrund der Covid-19 Pandemie muss auch MAHLE strukturelle Anpassungen vornehmen. Davon betroffen ist auch das Mahle-Werk in St. Michael ob Bleiburg.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (75 Wörter) | Änderung am 25.09.2020 - 09.57 Uhr

Im Rahmen seiner strategischen Umstrukturierung hat MAHLE nun die Standorte in Europa definiert, an denen strukturelle Anpassungen erforderlich sind und daher besonderer Handlungsbedarf besteht.

Personalanpassungen

An einigen Standorten in Deutschland und Europa wird es, laut der aktuellen MAHLE-Aussendung, zu Personalanpassungen kommen. Wie der ORF berichtet, ist davon auch das Mahle-Werk in St. Michael ob Bleiburg betroffen. Aus dem Medienbericht ist zu entnehmen, dass die Personalanpassungen in Kärnten 130 Mitarbeitern sowie 100 Leiharbeitern betreffen könnten.

 

Kommentare laden
ANZEIGE