fbpx

Zum Thema:

19.10.2020 - 18:44Stiftshof-Fassade mit nationalsozial­istischen Schrift­zügen verunstaltet07.10.2020 - 12:59Ein Schnäppchen: Kärntner verkauft Auto des Bundes­präsidenten07.10.2020 - 11:02Schüler (15) von Auto erfasst und gegen Wind­schutz­scheibe geschleudert06.10.2020 - 10:30Serienvergewaltigungen: Anwalt spricht vor Prozess von „Unklarheiten“
Aktuell - Villach
© fotolia.com | nattul

Der Täter ist bisher unbekannt

Am helllichten Tag: Auto mit tiefen Kratzern beschädigt

Villach – Vorgestern Nachmittag wurde in Villach Lind am helllichten Tag ein Auto beschädigt. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter)

Am 23. September 2020 in der Zeit zwischen 12.30 Uhr bis 14 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Täter einen vor einem Einfamilienhaus in Villach-Lind abgestellten PKW, in dem er mit einem spitzen Gegenstand einen von der hinteren rechten Fahrzeugtüre bis zur vorderen Fahrzeugtüre langgezogenen tiefen Kratzer verursachte. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE