fbpx

Zum Thema:

23.10.2020 - 22:18Raubüberfall: Jugendliche attackierten Mann mit Faustschlägen04.10.2020 - 17:02Klagenfurter (19) nach Schlägerei festgenommen02.10.2020 - 22:2114-Jähriger bei Schlägerei in Bus verletzt: Täter gefunden01.10.2020 - 18:58Mindestabstand nicht eingehalten: Jugendlicher schlug mehrmals zu
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Fotolia/ vigenmnoyan

27-Jährige wollte helfen

Frau zeigte Zivil­courage und wurde zu Boden ge­treten

Bezirk Völkermarkt – Ein bisher unbekannter Täter versetzte am 26. September 2020 gegen 1.30 Uhr auf dem Parkplatz vor einer Disco im Bezirk Völkermarkt einem 18-jährigen Burschen aus dem Bezirk Völkermarkt mit der rechten Faust einen festen Schlag gegen dessen Brust, wodurch er nach hinten auf den Boden stürzte. Als eine 27-Jährige helfen wollte, wurde auch sie verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter) | Änderung am 27.09.2020 - 08.04 Uhr

Der 18-Jährige stürzte zu Boden. Daraufhin habe der bisher Unbekannte und mehrere weitere unbekannte Täter auf den am Boden liegenden Burschen eingetreten.

Frau wollte dazwischen gehen

Eine 27-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt wollte dazwischen gehen und wurde ebenso mit Fußtritten zu Boden gebracht, woraufhin auf sie ebenfalls eingeschlagen wurde. Beide wurden durch die Schläge unbestimmten Grades verletzt, verweigerten jedoch gegenüber den einschreitenden Beamten mehrmalig vehement die Verständigung der Rettung bzw. Inanspruchnahme einer ärztlichen Hilfe.

Kommentare laden
ANZEIGE