fbpx

Zum Thema:

20.10.2020 - 20:07PKW-Lenkerin (28) prallte gegen eine Leit­schiene20.10.2020 - 14:05PKW-Lenker (20) kol­lidierte mit dem Gegen­verkehr12.10.2020 - 15:54Wienerin (56) bei Un­fall auf Klagen­furter Schnell­straße ver­letzt09.10.2020 - 18:53Schulbus mit drei Kindern in Un­fall ver­wickelt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Durch einen Fahrfehler

Alkohol­isierter Moped­fahrer kam zu Sturz

Rinkenberg – Am 27. September 2020 gegen 1.35 Uhr fuhr ein 33-jähriger alkoholisierter Mann mit seinem Motorfahrrad in Rinkenberg als er durch einen Fahrfehler nach rechts von der Fahrbahn abkam und in der Folge stürzte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter)

Der Mann aus der Gemeinde Bleiburg wurde dabei von seinem Moped geschleudert und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt am Wörthersee gebracht. Ein bei ihm durchgeführter Alkomattest ergab eine mittelgradige Alkoholisierung.

Kommentare laden
ANZEIGE