fbpx

Zum Thema:

21.10.2020 - 17:08Covid-19: Gemeinderat in Völkermarkt positiv getestet21.10.2020 - 13:07Niedergelassene Ärzte dürfen ab morgen Antigen­tests durch­führen21.10.2020 - 12:57Nochmal Corona-Bonus für Arbeitslose21.10.2020 - 11:27Von Dienstag auf Mittwoch 32 Per­sonen in Kärnten ge­nesen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Montage: 5min.at & Pexels

18 Neuinfizierte in Kärnten

Samstag auf Sonn­tag: 662 Neu­infek­tionen öster­reich­weit

Kärnten & Österreich – Von Samstag auf Sonntag, den 27. September 2020, wurden österreichweit insgesamt 662 Neuinfektionen gemeldet. Die meisten davon in Wien (279). In Kärnten gab es 18 Neuinfizierte. 

 1 Minuten Lesezeit (142 Wörter)

Täglich informieren das Bundesministerium für Inneres sowie der Kärntner Landespressedienst über die aktuelle Covid-19 Situation in Österreich bzw. in Kärnten.

18 Neuinfektionen in Kärnten

Wie das Bundesministerium berichtet, gab es von Samstag auf Sonntag, dem 27. September 2020, insgesamt 18 Corona-Neuinfektionen in Kärnten. Österreichweit wurden über 662 neue Fälle gemeldet. Die meisten davon in Wien (279) und Niederösterreich (109). Die restlichen Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die österreichischen Bundesländer wie folgt auf: Burgenland (9), Kärnten (18), Oberösterreich (74), Salzburg (27), Steiermark (76), Tirol (51) und Vorarlberg (19).

Kärntenweit 14 Personen hospitalisiert

Somit gibt es in Kärnten derzeit 137 Personen, welche mit dem Covid-19 Virus infiziert sind. 14 Personen sind hospitalisiert. Davon werden zwölf Infizierte stationär behandelt und zwei befinden sich auf der Intensivstation. Österreichweit befinden sich derzeit 446 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 84 der Infizierten auf Intensivstationen.

Kommentare laden
ANZEIGE