fbpx

Weitere Artikel:

26.10.2020 - 12:47Team Kärnten-Chef miss­billigt Aus­sagen des Bundes­kanzlers26.10.2020 - 12:27„Er hat sich am Kinder­spiel­platz selbst be­friedigt“26.10.2020 - 12:12Traditionelle MKK-Gedenk­feier ab­gehalten26.10.2020 - 11:26Feldkirchner Feuer­wehr­jugend stellte sich kniffligem Wissens­spiel26.10.2020 - 11:15Österreich ver­meldet 2.456 Neu­infektionen
© Pixabay

Abwechslung pur

Mit dem Charter­flugzeug Europa er­kunden

Europa – Europa ist ein faszinierender Kontinent, der sich weit von Nord nach Süd sowie von Ost nach West erstreckt. Im Norden grenzt Skandinavien an den Polarkreis und im Osten befinden sich die slawischen Länder, welche Russland als Nachbarn haben. Im Süden wird Europa durch das Mittelmeer von Nordafrika getrennt und im Westen durch den Atlantischen Ozean begrenzt. Für Erkundungstouren stehen extrem viele Reisedestinationen zur Auswahl, die sich den persönlichen Geschmacksvorlieben und vorherrschenden Jahreszeiten anpassen lassen.

 4 Minuten Lesezeit (480 Wörter)

Wer seinen Urlaub gerne am Strand verbringt, der hat eine große Auswahl an Küstengebieten, die sich extrem voneinander unterscheiden. In diesem Zusammenhang sind Italien, Portugal und Spanien für einen Badeurlaub gut geeignet, wobei Spanien sowohl an das Mittelmeer als auch an den Atlantik grenzt. An den Mittelmeerküsten ist das Wasser deutlich wärmer und die Wellen auch nicht so stark. Deshalb sind diese Gebiete perfekt für einen Familienurlaub geeignet. Dagegen ist der Atlantische Ozean spürbar kühler und ist oft von mächtigen Wellen durchzogen. Deshalb kommen viele Surfer in diese Regionen, um Welle zu reiten sowie Wind- und Kitesurfing zu betreiben. Die Anreise zu den Destinationen ist am einfachsten mit dem Flugzeug möglich, da die Entfernungen doch sehr groß sind.

Flexibel und bequem mit dem Privatjet unterwegs sein

Zwar gibt es zahlreiche Linienflüge im Angebot, jedoch ist eine Flugreise mit viel Stress verbunden. Das Check-in und Boarding sind sehr zeitaufwändig, dazu muss das Gepäck durch den ganzen Flughafen geschleppt werden. Bei der Gepäckausgabe müssen Reisende erneut lange warten, um ihre Koffer wieder zu erhalten. Wem das alles zu anstrengend und zeitraubend ist, für den bieten sich private Charterflüge an, zum Beispiel für eine Reise nach Frankreich, siehe – https://www.jetapp.at/frankreich. Auf diese Weise lassen sich auch kleinere Flughäfen in der Nähe der Küsten anfliegen, um von dort schnell und einfach zum gewünschten Urlaubsort zu kommen. Möglich ist auch das Buchen von mehreren Flügen, um im Anschluss an den Badeurlaub die französische Hauptstadt Paris zu erkunden. An Bord des Privatjets herrscht hoher Komfort, dort lässt sich auch großformatiges Sportequipment und die Ausbeute von ausgedehnten Shopping-Touren unterbringen. Dazu ist im Charterflugzeug die Beinfreiheit großzügig bemessen, sodass selbst sehr große Personen bequem sitzen können. Des Weiteren können die Passagiere mit einen vorzüglichen Service rechnen, das freundliche Bordpersonal stimmt das Catering ganz auf die persönlichen Bedürfnisse der Reisegesellschaft ab.

Abwechslungsreiche Reise durch ganz Europa planen

Wer in kurzer Zeit viel von Europa sehen möchte, kann eine Erkundungstour mit verschiedenen Reisezielen planen. Im Herbst und Winter lohnt sich ein Abstecher in den Norden von Norwegen, um das Polarlicht zu bestaunen. Während der Abende und Nächte leuchtet die Aurora Borealis bunt am Himmel und verzaubert den Betrachter mit ihrer Schönheit. Um die englischen Eigenarten hautnah zu erleben, bietet sich eine Flugreise nach London an. Die englische Metropole ist international geprägt, aber auch durchzogen von Geschichte und Tradition. Zwecks der Flucht vor dem grauen Winterwetter und der Kälte ist eine Reise auf die Kanaren zu empfehlen. Selbst im tiefsten Winter herrschen auf Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura noch frühlingshafte Temperaturen, die warm genug sind, um sich zu sonnen und im Meer zu baden.

Kommentare laden
ANZEIGE