fbpx

Zum Thema:

16.07.2020 - 19:54Nach Betrugs­fall steht neue Lager­haus-Geschäfts­führung fest19.01.2020 - 09:54Regionalität und Qualität: Genussland Kärnten-Mitglieder ausge­zeichnet15.01.2020 - 09:28Wakonig’s Hof­greißlerEi: Genuss­laden feiert Geburtstag01.01.2020 - 14:07Mill­stätter See und Bad Klein­kirchheim gehen gemeinsame Wege
Wirtschaft - Klagenfurt
© Genussland Kärnten/ Verein Kärntner Agrarmarketing

Vorübergehend übernimmt Michaela Burgstaller

Genussland Kärnten: Geschäftsführung wird neu besetzt

Klagenfurt – Mit transparenter und kontrollierter Regionalität hat das Genussland Kärnten in den letzten elf Jahren eine wesentliche Grundlage für Konsumenten geschaffen, die sich beim Einkauf von Lebensmitteln auf die Qualität und Herkunft verlassen wollen. Die Geschäftsführung im Genussland Kärnten hatte seit knapp einem Jahr Klaus Tschaitschmann inne. Nun verlässt er den Verein wieder und macht von seinem einjährigen Rückkehrrecht in den Landesdienst Gebrauch.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter) | Änderung am 01.10.2020 - 13.51 Uhr

Die Gründe dafür sind unterschiedliche Vorstellungen von der Tätigkeit in der Geschäftsführung sowie sein eigener landwirtschaftlicher Betrieb in Bleiburg, den Tschaitschmann in der Coronazeit ausgebaut hat. Genussland Kärnten Obfrau Barbara Wakonig: „Michaela Burgstaller, im Genussland Kärnten Team zuständig für die Qualitäts- und Herkunftssicherung wird bis zur Neubesetzung interimistisch die Geschäftsführung übernehmen.“ Genussland Kärnten/

Kommentare laden
ANZEIGE