fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

30.05.2021 - 19:30Villach bekommt neue Cocktail-Bar: “Erfülle mir einen Lebenstraum”24.05.2021 - 21:37GTI-Fans ärgern sich über Tuning-Exzesse im Natur­schutzgebiet: “Ein absolutes No Go”21.05.2021 - 10:31Rauf auf den Hausberg: Naturpark-Bus nimmt wieder Fahrt auf19.05.2021 - 09:59Wintereinbruch am Dobratsch: Minus­grade und Schnee
Leben - Villach
Jasmin:
SYMBOLFOTO Jasmin: "Ich habe am Dobratsch einen Bären schreien hören." © Montage: Fotolia & Pixabay

Leserin berichtet:

“Ich habe einen Bären am Dobratsch schreien hören”

Dobratsch – Der Ruf eines Tieres hat unsere 5 Minuten Leserin Jasmin am Freitag, gegen 7 Uhr, beim Wandern am Dobratsch in Angst und Schrecken versetzt. Sie ist sich sicher: "Ich habe einen Bären schreien hören." Kann das sein? Wir haben nachgeforscht. 

 2 Minuten Lesezeit (246 Wörter)

Jasmin war am Freitag, dem 2. Oktober 2020, um 7 Uhr früh, mit ihrem Hund am Dobratsch unterwegs, als sie plötzlich ein Geräusch hörte: “Zuerst habe ich mir nichts gedacht und bin weiter gegangen.” Doch kurz vor einer Kurve blieb ihr Hund stehen: “Sie hat umgedreht und wollte bergab laufen. Ich zog sie weiter, hörte dann aber erneut das Geräusch. Und zwar sehr laut.” Sehen konnte sie das wilde Tier zwar nicht, aber sie ist sich sicher: “Ich habe einen Bären schreien hören.” Aber kann das wirklich sein? Wir haben nachgeforscht.

“Es gibt immer wieder Bärensichtungen”

Naturpark-Manager Robert Heuberger erklärt: “Natürlich ist es möglich, dass die Dame einen Bären gehört hat.” Doch der Experte hat auch andere Tiere in Verdacht: “Es könnten auch ein Rehbock oder ein Luchs gewesen sein”, so Heuberger. Ganz sicher ist er sich aber nicht, denn: “Im Bereich des Dobratsch gibt es immer wieder mal eine Bärensichtung. Die Jungbären gehen gerne auf Wanderschaft und legen teilweise bis zu 40 Kilometer am Tag zurück.” Auf Nachfrage bei einem Jäger aus der Region hieß es, dass es in letzter Zeit aber keine Bärensichtungen am Dobratsch gegeben hat.

Welches Tier habt ihr im Verdacht?

Rehbock, Luchs, Bär oder etwas ganz anderes? Welches Tier könnte Jasmin am Dobratsch gehört haben? Teilt es uns doch in den Kommentaren auf Facebook mit. Wir sind gespannt auf eure Vorschläge!

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.