Eine Hütte, zwei Sperrstunden: Landesgrenze zieht sich mitten durchs Lokal

Während Lokale in Salzburg derzeit um 22 Uhr schließen müssen, ist die Sperrstunde in Kärnten erst um 1 Uhr früh. Diese Tatsache kann die „Gamskogelhütte“ zu ihren Gunsten nutzen. Die Landesgrenze verläuft nämlich direkt durch das Wirtshaus. Das bedeutet, die Gäste können ab 22 Uhr einfach auf die „Kärnten Seite“ wechseln und dürfen weiter feiern.